Anton Merkle, Wasserburg

Anton Merkle, Wasserburg

Ich bin für eine Halbinselsanierung, weil eine moderate Verbreiterung der Flaniermeile viele Vorteile bringt.

Der Raum um Kiosk, Segelschule und Konzertplatz wird freier und großzügiger und kann besser von Einheimischen sowie Touristen genutzt werden.

Ich kann mir gut vorstellen, dass sich hier hin Zukunft z.B. eine „Wasserburger Halbinselweihnacht“ etablieren könnte.